Ingwerlikör ist von seinem Geschmack etwas ganz besonderes. Wenn man ihn mit frischer Ingwerwurzel ansetzt und entsprechend ziehen läßt, können sich die Aromen des Ingwer schön lösen und es ergibt einen leckeren, leicht scharfen Geschmack. Dieser ist typisch für Ingwer und spiegelt sich entsprechend in dem Likör wider.

Anleitung: So wird’s gemacht!

Die Herstellung des Likörs ist sehr einfach und benötigt nur 15 bis 20 Minuten Zeit. Hier die Zutaten:

  • 60 Gramm frischer Ingwer (geschält)
  • 0,7 Liter Weinbrand oder Cognac
  • 200 Gramm Honig
  • 4 Eßlöffel Wasser

So funktioniert die Zubereitung

Die Ingwerwurzel wird geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Diese wirft man dann in ein großes Einmachglas oder eine Flasche mit ca. 1 Liter Fassungsvermögen. Dazu schüttet man den Weinbrand und läßt das Ganze etwa eine Woche stehen, damit der Ingwer sein Aroma an den Weinbrand abgeben kann. Man sollte das ganze Gemisch hin und wieder schütteln oder verrühren.

Nach der Woche kann man den Inhalt der Flasche durch ein Sieb in eine Schüssel gießen. Die aufgefangenen Ingwerstücke werden daraufhin mit dem Honig und etwa 4 Eßlöffeln Wasser in einem Topf kurz aufgekocht. Bitte wirklich nur kurz aufkochen, damit die ätherischen Öle sich nicht verflüchtigen. Den Sud gibt man dann wieder zur durchgesiebten Flüssigkeit dazu und läßt es nochmals eine Woche stehen.

Nach dieser Zeit kann man den Likör dann nochmal feinsieben, indem man ihn zum Beispiel durch eine Feinstrumpfhose gießt. Damit bleiben alle Festkörper hängen und man erhält einen schönen klaren honigfarbenen Ingwerlikör!

Für ein etwas besonderes Aussehen kann man in die Flasche noch neu geschnittene Ingwerwürfel werfen. Diese werden aber in den nächsten Wochen nochmal ihr Aroma abgeben und den Likör noch schärfer machen – also Vorsicht. :)

Wer lieber auf einen fertigen Ingwerlikör zurückgreift, der kann sich den Likör in unserem Shop anschauen. Dieser wird von der Marienapotheke in Waldsassen hergestellt und ist auch optisch ein besonderes Schmankerl und eine schöne Geschenkidee:

>> http://www.waldmanufakturen.de/ingwerlikoer-aus-waldsassen.html

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *