Das Besucherzentrum Haus zur Wildnis in Ludwigsthal informiert seine Gäste über die Nationalparks Bayerischer Wald und Šumava sowie die umgebende Region beiderseits der Landesgrenze. Das „Haus zur Wildnis“ ist mit seinem vielfältigen Angebot ein ideales Ausflugsziel für die gesamte Familie: der Fußweg zum „Haus zur Wildnis“ führt durch ein Tier-Freigelände mit Steinzeithöhle, Wildpferd, Urrind, Wolf und Luchs.

Haus zur Wildnis Aussenansicht

Das Besucherzentrum “Haus zur Wildnis” in der Aussenansicht.

Der Nationalpark-Laden präsentiert sich als Schaufenster der Region. Hier erhalten Sie weiterführende Informationen zum Thema Nationalpark, ein breitgefächertes Bücherangebot, typische regionale Handwerkskunst aus Holz und Glas, hochwertiges Kinderspielzeug und verschiedene kulinarische Genüsse.

Natürlich dürfen hier unsere Waldmanufakturen nicht fehlen. Im Nationalpark-Laden stellen wir mit einem eigenen Regal eine kleine Auswahl unserer Produkte wie z.B.: Honig, Bärwurz, Zoiglbierdressing, Blaudrucksachen vom Fromholzer, Töpfersachen vom Keck und Zigarren von Wolf & Ruhland vor. Weiter findet der Besucher Broschüren und Zeitungen der Waldmanufakturen um sich einen kleinen Eindruck von den  Waldmanufakturen verschaffen  zu können. So steht nach dem Besuch im  Haus zur Wildnis einem Ausflug in die Grenzglashütte zum Waldmanufakturen Regional-Laden, in dem Sie die ganze Bandbreite regionaler Produkte aus dem Bayerischen und Oberpfälzer Wald entdecken können, nichts mehr im Wege.

Haus zur Wildnins Innenansicht

Im Naturpark-Laden, der sich als Schaufenster für Produkte aus der Region versteht, dürfen natürlich auch die Waldmanufakturen nicht fehlen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *